Die Bereiche des therapeutischen Reitens

Pferdgestützte Therapie, Förderung und Sport

 

Grafik_Fachbereiche_Stand_2022_ohne_Überschrift

Begriffserläuterung:

„Therapeutisches Reiten“ ist ein eigenständiger Begriff, dem eine historische Entwicklung zugrunde liegt und der sich vor allem gesellschaftlich etabliert hat. Im weiteren Sinne umfasst "Therapeutisches Reiten" Therapie, Förderung und Sport; im engeren Sinne umfasst es pferdgestützte Therapie und Förderung in den Fachbereichen Medizin, Psychotherapie, Psychologie und Pädagogik.

Ihre Ansprechpartnerin

Elke Lindner
E-Mail
Tel. 02581/927919-1

Dokumente & Downloads

zu den Dateien

Fachkräfte

Bundesweite Aufführung der bei uns gelisteten Fachkräfte und Einrichtungen

Pferdgestützte Physiotherapie

Hippotherapie (DKThR)®

Pferdgestützte Ergotherapie

Pferdgestützte Heilpädagogik/ Pädagogik

Pferdgestützte Traumapädagogik

Pferdgestützte Psychotherapie

 

Pferdesport für Menschen mit Behinderung

Downloads

Durchführungsbestimmungen

Download PDF-Datei

Liste Indikationen / Kontraindikationen

Download PDF-Datei

BMEL – Leitlinien für den Tierschutz im Pferdesport

Download PDF-Datei

Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter Tierschutzgesichtspunkten

Download PDF-Datei

Pferdgestützte Therapie und Förderung für Kinder und Jugendliche mit chronischen Erkrankungen (Auszug aus DKThR-Zeitschrift für Therapeutisches Reiten, Ausgabe 3/2022​)

Dr. med. Sabine Schickendantz, Prof. Dr. Elisabeth Sticker

Download PDF-Datei

Der Einfluss des Pferdes im Therapeutischen Reiten und im Sport bzw. der Einfluss des Pferdes in der pferdgestützten Therapie, Förderung und Sport nach Prof. Dr. med. Carl Klüwer; Stand 2019

Download JPG-Datei

Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung

Für das DKThR als Fachverband ist die Sicherung der Qualität, die Fortentwicklung und Anerkennung des Themengebiets therapeutisches Reiten zum Wohle und im Sinne aller Beteiligten einschließlich des Partners Pferd ein Grundsatz. 

Dartscheibe. Treffer. Foto: iStock
Warum Mitglied werden beim DKThR?

Laufend aktuelle Informationen aus Theorie und Praxis, Interessenvertretung: „Sie sind nicht allein!“, exklusive Fortbildungsangebote, rechtliche und wirtschaftliche Beratung, Bildmaterial, Flyer und Broschüren zur freien Verfügung.