Spenden sind Glücks-Bringer

Gemeinsam mehr bewegen

Werden Sie Fördermitglied oder sogar Botschafter des DKThR. Damit zeigen Sie Ihre Verbundenheit mit den Aufgaben und Zielen unseres Vereins und unterstützen die Etablierung und Förderung des Therapeutischen Reitens als medizinische, pädagogische und sportliche Aktivität.

Botschafter oder Fördermitglied werden

Botschafter oder Fördermitglied können Sie unter dem Stichwort „Gemeinsam mehr bewegen“ werden.

Unterstützung und Förderung durch Spenden

Für die Erfüllung der vielfältigen Aufgaben und die deutlich wachsende Anzahl von notwendigen Projektmaßnahmen ist das DKThR auf die zusätzliche Unterstützung durch Stiftungen, Sponsoren und Spender angewiesen. Die Fördermöglichkeiten sind dabei sehr vielfältig. Machen Sie sich einen Eindruck, welche Aufgaben und Projekte Sie mit Spenden fördern können.

Spendenfonds des DKThR ©

Dieser Fonds steht für die große Vielfalt, die wir unterstützen: wissenschaftliche Studien, Gutachten und Forschungsvorhaben, Fachliteratur, Fachtagungen, Auszubildende und Studierende, Vermittlung von Lerninhalten, Öffentlichkeitsarbeit und vieles mehr.

Nachhaltige Projekte und Fonds

Durch  den Aufbau von sinnvollen und nachhaltigen Projekten und Fonds können wir gezielt im Bereich der pferdgestützten Förderung und Therapie sowie im Pferdesport für Menschen mit Behinderung unterstützen.

KinderUnterstützungsFonds (KUF) des DKThR
Kinder mit Pferden stark machen – Ein Förderprojekt der Laureus Sport for Good Foundation
ParaEquestrainFonds (PEF) des DKThR
Spendenfonds des DKThR©

Der Spendenfonds des DKThR© steht für die große Vielfalt, die wir unterstützen: wissenschaftliche Studien, Gutachten und Forschungsvorhaben, Fachliteratur, Fachtagungen, Auszubildende und Studierende, Vermittlung von Lerninhalten, Öffentlichkeitsarbeit und vieles mehr.

Bitte nehmen Sie bezüglich des Spendenkontos Kontakt mit uns auf.

KinderUnterstützungsFonds (KUF) des DKThR

Durch den KinderUnterstützungsFonds (KUF) des DKThR werden Kinder gefördert, deren Familien nicht in der Lage sind, die Kosten für Therapie bzw. Förderung selbst zu übernehmen. Für Kinder mit speziellem Bedarf sind die Effekte des Therapeutischen Reitens ein wichtiger Baustein in ihrer Entwicklung. Dennoch werden die Kosten für die pferdgestützte Therapie und Förderung häufig nicht von den entsprechenden Kostenträgern übernommen.

Das DKThR unterhält den KinderUnterstützungsFonds seit 2005. Einer Vielzahl von jungen Menschen konnte damit bereits zu mehr Lebensqualität verholfen werden. 

Bitte nehmen Sie bezüglich des Spendenkontos Kontakt mit uns auf.

Antrag und Informationen: Download PDF-Datei

Kinder mit Pferden stark machen – Ein Förderprojekt der Laureus Sport for Good Foundation

Das inklusive Projekt “Kinder mit Pferden stark machen” ist im Juni 2015 zum offiziellen Laureus Sport for Good Projekt ernannt worden.

Bitte nehmen Sie bezüglich des Spendenkontos Kontakt mit uns auf.

Mehr Informationen zum Projekt „Kinder mit Pferden stark machen“.

Antrag und Informationen: Download PDF-Datei

ParaEquestrainFonds (PEF) des DKThR
Mit diesem Fonds unterstützt das Deutsche Kuratorium für Therapeutisches Reiten e.V. (DKThR) den Reitsport mit Handicap über Spenden und Sponsorenmaßnahmen.

Die deutschen Reitsportler mit Handicap gehören schon seit Jahren zu den besten der Welt, trotzdem ist es keine Selbstverständlichkeit, dass Sportler mit Behinderung Unterstützer und Sponsoren finden, um ihre Talente zu zeigen, Lehrgänge zu besuchen, an notwendigen Turnieren teilzunehmen und geeignete Pferde zu finden.

Mit Ihrer Spende in diesen Fonds unterstützen Sie die sympathischen Botschafter Deutschlands bei den sportlichen Auftritten in der Welt.

Bitte nehmen Sie bezüglich des Spendenkontos Kontakt mit uns auf.

Amazon Smile nutzen und nebenbei spenden

Viele kleine Beträge machen Großes möglich
Bitte beachten Sie bei Ihren Online-Einkäufen das eigene Charity-Shopping-Programm von Amazon. Sie können damit das DKThR kostenlos unterstützen. Der Warenwert ändert sich für Sie nicht – denn die Spende in Höhe von 0,5 Prozent der Einkaufssumme trägt Amazon und geht direkt an das DKThR. Gutes tun ist über Amazon Smile ganz einfach: Wichtig ist nur, dass Sie Ihren Einkauf über die Amazon-Schwesternseite www.smile.amazon.de beginnen. Dort können Sie sich mit Ihren bekannten Amazon-Zugangsdaten anmelden und dann wie gewohnt einkaufen. Bitte wählen Sie das DKThR als die Organisation aus, die Sie unterstützen möchten (Suche: Deutsches Kuratorium fuer Therapeutische Reiten).

Noch bequemer läuft es über die Shopping-App für iPhone und Android. Folgen Sie einfach diesen Schritten, um Amazon Smile in der App zu aktivieren: Öffnen Sie die Amazon Shopping-App auf Ihrem Mobiltelefon. Tippen Sie dann auf das Menü-Symbol (≡), danach auf „Einstellungen“. Wählen Sie jetzt „Amazon Smile“ und folgen Sie den Anweisungen um die Aktivierung abzuschließen. Wenn Sie nicht die neueste Version der Amazon Shopping-App haben, aktualisieren Sie diese bitte zunächst.

Kondolenzspenden

Spenden im Trauerfall als Alternative zu Blumen und Kränzen

Mit einer Kondolenzspende an das Deutsche Kuratorium für Therapeutisches Reiten (DKThR) unterstützen Sie direkt unseren bundesweit agierenden Fachverband. Sie können dabei individuell bestimmen, ob die Spenden in den Spendenfonds des DKThR© fließen oder gezielt in einen speziellen Fonds oder in ein Projekt.

Immer mehr Angehörige von Verstorbenen bitten anstelle von Kränzen und Blumen um eine Kondolenzspende im Gedenken an die verstorbene Person. Eine schöne Geste, mit der häufig auch ein letzter Wunsch des Verstorbenen erfüllt wird.

Zuallererst bestimmen Sie individuell, in welche Fördermöglichkeit des DKThR die Kondolenzspenden fließen sollen. Wir unterstützen Sie hierbei, nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.

Das Spendenkonto wird dann festgelegt und Sie weisen in der Traueranzeige auf Ihren Spendenwunsch hin. Um die eingehenden Kondolenzspenden Ihrem Trauerfall zuordnen zu können, erhalten Sie von uns zusätzlich ein passendes Spendenkennwort – in der Regel ist dies der Name des Verstorbenen. Wenn eine Spendenbescheinigung gewünscht wird, müssen die Spender darüber hinaus ihren Namen und ihre vollständige Anschrift angeben.

Sofern das Deutsche Kuratorium für Therapeutisches Reiten e.V. (DKThR) nach dem Willen des Verstorbenen oder seiner Angehörigen bedacht werden soll, sollte dies in der Traueranzeige vermerkt werden:

„Wir bitten im Sinne des Verstorbenen um eine Spende für das Deutsche Kuratorium für Therapeutisches Reiten e.V. (DKThR) auf das Konto IBAN XXX bei der XXX BIC (erhalten Sie von uns). Spendenstichwort: Trauerfall (Name des Verstorbenen).”

Etwa vier Wochen nach der Trauerfeier informieren wir Sie über das Gesamtspendenergebnis und Sie erfahren, wer eine Kondolenzspende an das DKThR geleistet hat. So haben Sie noch einmal die Möglichkeit, sich bei den Spendern für Ihre Großzügigkeit zu bedanken. 

Die Spender erhalten von uns einen Dankbrief und ggf. eine Spendenbescheinigung, sofern uns bei der Überweisung eine vollständige Adresse übermittelt wurde.

Wir halten uns streng an die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und versichern Ihnen, dass wir keine Daten an Dritte weitergeben.

Ihre Ansprechpartnerin

Elke Lindner
E-Mail
Tel. 02581/927919-1

Spenden und Mitgliedsbeiträge steuerlich geltend machen

Das DKThR ist ein gemeinnütziger Verein. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar. Wir senden Ihnen automatisch nach Erhalt Ihrer Spende eine Spendenbescheinigung zu. Hierfür benötigen wir Ihren vollständigen Namen und Ihre Anschrift. Bei der Überweisung der Spende geben Sie diese Daten bitte im Verwendungszweck an. Die Spendenbescheinigung können Sie zusammen mit der nächsten Steuererklärung beim Finanzamt einreichen.  

Verantwortungsvolles Spendenmagagement

Das DKThR steht für ein verantwortungsvolles Spendenmanagement zur Förderung des Therapeutischen Reitens (pferdgestützter Therapie und Förderung sowie des Pferdesports für Menschen mit Behinderung). Jede Spende kommt genau da an, wo Sie als Förderer es wünschen.

Spenden

Spenden sind Glücks-Bringer. Unsere Arbeit wäre nicht möglich ohne Engagement und finanzielle Hilfe von Förderern. Sie können die Arbeit des DKThR unterstützen. Ganz einfach z.B. auch bei Ihren nächsten Einkauf bei Amazon!

Warum Mitglied werden beim DKThR?

Laufend aktuelle Informationen aus Theorie und Praxis, Interessenvertretung: „Sie sind nicht allein!“, exklusive kostenfreie Fortbildungsangebote, rechtliche und wirtschaftliche Beratung, Bildmaterial, Flyer und Broschüren zur freien Verfügung.