MS Hippo II Studie – Movemend in Balance

MS Patientinnen und Patienten gesucht 

für die Teilnahme an einer wissenschaftlichen Studie 

Im Frühjahr 2024 startet eine wissenschaftliche Studie, die die Wirksamkeit der Hippotherapie auf die Symptome der Multiplen Sklerose untersucht.

  • Sie haben Multiple Sklerose (MS)?
  • Sie haben einen EDSS Score zwischen 4 und 6?
  • Sie kennen die Hippotherapie bisher noch nicht?

    Dann sind Sie herzlich eingeladen, an unserer Studie teilzunehmen! Sie haben die Chance, im Rahmen der Studie zwölf Wochen lang kostenlos Hippotherapie zu erhalten.

    Über die Auswahl der Patientinnen und Patienten entscheidet die ärztliche Studienleitung. Nähere Infos erhalten Sie bei unseren Studienzentren:

    1) Gut Wittmoldt, Kiel/Lübeck
    2) ZTR Nützen bei Hamburg
    3) Carolinenhof, Essen
    4) PRZ Frechen bei Köln
    5) ZTR Johannisberg e.V. bei Bonn
    6) Reiterhof Kinderhilfe e.V., Ludwigshafen
    7) HPZ Ostfildern, Stuttgart

    Kontaktieren Sie uns direkt unter:
    MSHippoStudie(@)dshs-koeln.de oder 0221 4982 8599

    Was ist Hippotherapie?
    Hippotherapie ist eine physiotherapeutische Therapieform auf dem Pferd, die die Schwingungen des Pferderückens und den Rhythmus des Pferdeschritts gezielt nutzt, um physiologische Reaktionen zu erreichen.
    Frühere Studien haben bereits nachgewiesen, dass die Hippotherapie das Gleichgewicht verbessert, die Spastik reduziert, die Fatigue reduziert und die Lebensqualität verbessert.

    MS Patienten gesucht | Wissenschaftliche Studie