Erstmals in der Geschichte des DKThR wurde eine Fortbildung in der pferdgestützten Psychotherapie angeboten – als Kooperationsangebot von Mitgliedern der FAPP – Fachgruppe Arbeit mit dem Pferd in der Psychotherapie und dem DKThR.

Neun Teilnehmerinnen haben Ende Mai diese historisch erste, von den Psychotherapeutenkammern zertifizierte, berufsbegleitende Weiterbildung „pferdgestützte Psychotherapie“ erfolgreich abgeschlossen.

Die acht Module (220 Unterrichtseinheiten) verteilten sich auf 15 Monate. Die sechs psychotherapeutisch erfahrenen, approbierten Referentinnen gaben an drei über ganz Deutschland verteilten Hofanlagen bzw. Lehrgangsorten – mit verschiedensten Pferderassen und entsprechend unterschiedlichen Haltungs- und Arbeitsbedingungen – praktische und theoretische Einblicke in mögliche Ansätze der Einbeziehung von Pferden auf der Grundlage ihrer jeweiligen, etablierten Psychotherapieverfahren.

In der zweiten Hälfte der Weiterbildung wurden Supervisionsfälle der Teilnehmerinnen fortlaufend im Sinne der Balintarbeit reflektiert und begleitet.

Da dieser Teil online stattfinden konnte, war es möglich, die gesamte Weiterbildung mit nur geringen, der Pandemie geschuldeten Terminverschiebungen am letzten Maiwochenende mit allen Referentinnen, nochmal viel praktischer Arbeit und einem per Zoom übertragenen Grußwort der Geschäftsführerin des DKThR in Postmünster (Niederbayern) auf der Hofstelle und Reitanlage Kroed abzuschließen.

Die Nachfrage an pferdgestützten Psychotherapieangeboten steigt stetig. Mittlerweile hat sich unter dem Dach des DKThR eine Arbeitsgruppe „Pferdgestützte Psychotherapie“ gebildet, die sich intensiv mit der Konzeption künftiger Weiterbildungen und anderen Aktivitäten zur Förderung der Professionalisierung und wissenschaftlichen Fundierung in diesem Fachbereich beschäftigt.

Auszug aus der DKThR-ZTR, Ausgabe 2/2020 als Literaturempfehlung und kostenlose Leseprobe unserer Fach- und Verbandszeitschrift THERAPEUTISCHES REITEN: Pferdgestützte Psychotherapie – Ein neues Fachgebiet und zwei Pilotprojekte (Autorin: Birgit Heintz) 

 

Richemont'sChief Executive Officer Richard Lepeu and richard mille replica also Main Financial Policeman Gary Saage get released the actual travel of four brand's Boss.