Online-Fachseminar: Heranführen und Ausbilden von Youngstern zu Therapiepferden in der pferdgestützten Therapie und Förderung vom 10.11.2023 – 23.02.2024 | Für Fachkräfte, die bereits (Therapie)Pferde ausgebildet haben.

158,00 188,00 

Erfahrungsbericht von Dr. Ulrike Thiel, Leiterin von HippoCampus in den Niederlanden

  • Anerkannt mit 4 DKThR-Fortbildungspunkten

Termine (online)

10. November 2023
24. November 2023
08. Dezember 2023
12. Januar 2024
26. Januar 2024
09. Februar 2024
23. Februar 2024

jeweils freitags von 19.30 bis 21.00 Uhr

Referentin: Dr. Ulrike Thiel

Maximale Teilnehmerzahl: 15
Pro Teilnehmer nur 1 Ticket erhältlich

Kosten
158,00 € für Mitglieder DKThR
169,20 € für Persönliche Mitglieder der FN
188,00 € für Nichtmitglieder

Artikelnummer: 2023-FACH-11-04-O Kategorie:

Beschreibung

Inhalt
Am Beispiel der Youngsters zeigt Frau Dr. Ulrike Thiel den Weg vom Fohlen bis zum heutigen Stand. Wie die Auswahl des Fohlens erfolgte, die Aufzucht, die Ausbildung und der heutige Stand mit Ausblick, auch was die unterschiedlichen Rassen, Bewegungsmuster  und Persönlichkeiten der einzelnen Pferde betrifft.

Die Veranstaltung findet online mit zahlreichem Bild- und Videomaterial statt.

Die Anlage von Dr. Ulrike Thiel verfügt über: Laufstall mit Paddock, Weiden, Boxen  und eine Isolierbox für Altpferde oder kranke Pferde, Führanlage, Halle (18m x 36m),  Außenviereck (20m x 60m), ein eingezäuntes Waldstück mit Wegen, Hindernismaterial, Cavaletti etc. steht ebenfalls zur Verfügung. Die Pferde werden in Gruppenhaltung im Offenstall (unterschiedliche Rassen, Altersstufen und Geschlecht) gehalten. Altpferde erhalten je nach Bedürfnissen auch Ruhezeiten außerhalb der Gruppe.

Derzeit bildet sie 7 Therapiepferde aus, davon 5 Jungpferde:

  1. Kerka, Lipizzanerstute 6 Jahre
  2. Bertie Haflingerwallach 6 Jahre
  3. Nazlin Haflingerwallach  5 Jahre
  4. Noah Fjordwallach 5 Jahre
  5. Whisper Welsh Cob D 5 Jahre
  6. Maestoso Theoda Lipizzaner 7 Jahre
  7. Godiva Lusitanostute 8 Jahre

Nach Ablauf des Kurses können auch individuelle Videogespräche mit der Kursleiterin zur Behandlung individueller Probleme und Fragen abgesprochen werden.

Referentin
Dr. Ulrike Thiel
Leiterin von HippoCampus in den Niederlanden (Arbeit mit jungen Pferden – HippoCampus (hippocampus-nl.de), Trainer B Reiten und Voltigieren; Xenophon Trainer Klassische Reitkultur, Dressurrichterin Basissport, Reittherapeutin und Reitpädagogin (OERKTHR) , Behindertenreitlehrerin (OEKTHR/FENA), Lehrgangsleitung Ausbildung Equitherapie SHP-E (NL), Sportlehrerin, Klinische Psychologin, Körperorientierte Psychotherapeutin, Promovierte Psychologin (Lern- und Therapieforschung) die auch jahrelang in der Forschung gearbeitet hat, Buchautorin und Referentin