Online-Fachseminar: Dynamiken im Gruppensetting und die Gestaltung von Interventionen am 31.01. und 07.03.2022

95,00 125,00 

AUSGEBUCHT! Gerne setzen wir Sie auf unsere Warteliste.

  • Anerkannt mit 2 DKThR-Fortbildungspunkten

Termine
Teil 1: Montag 31. Januar 2022
Teil 2: Montag 07. März 2022

Jeweils von 18.00 bis 20.30 Uhr

Referentin: Imke Urmoneit
Im virtuellen Seminarraum (ZOOM Video Communications)
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Pro Teilnehmer nur 1 Ticket erhältlich
Anmeldeschluss: 31.12.2021

Kosten
95,00 € für Mitglieder DKThR
112,50 € € für Persönliche Mitglieder der FN
125,00 € für Nichtmitglieder

Artikelnummer: 2022-FACH-02 Kategorie:

Beschreibung

Inhalt
In Gruppensettings der heilpädagogischen und pädagogischen Förderung mit dem Pferd entfaltet sich häufig eine Gruppendynamik, die zu erheblichen Herausforderungen für die Fachkräfte führen. Es braucht gezielte Interventionen, die den Kindern helfen, sich emotional zu regulieren, soziales Verhalten aufzubauen und die Verantwortung für das eigene Verhalten zu übernehmen. Dafür muss die Fachkraft die Situation schnell erfassen und reflektieren. Im Seminar wird die Entwicklung von Dynamiken, wie beispielsweise die Täter-Opfer-Dynamik erläutert. Darauf aufbauend beschäftigen wir uns anhand konkreter Fallbeispiele mit der Gestaltung von Interventionen.

Inhalte des Online-Seminars

  • Theoretischer Input zur Entwicklung von Dynamiken in Gruppen
  • Vorstellung verschiedener Dynamiken in Gruppen
  • Reflexionsmöglichkeiten von Dynamiken – die Entwicklung von Prozessen verstehen
  • Rolle des Pferdes – Ankerpunkte setzen
  • Interventionen zur Stärkung der Verantwortungsübernahme der KlientenInnen

Intention des Seminars:

Die Teilnehmer des Seminars lernen wie die Zugangswege zur Reflexion von Prozessen erleichtert werden und wie die Aufrechterhaltung einer professionellen Distanz in dynamischen Gruppensituationen bewahrt wird. Schließlich geht es auch um die Erweiterung der Interventionsmöglichkeit – den Aufbau einer klaren Haltung. Die Reflexion der eigenen innerpsychischen Dynamik bei der Entwicklung von Gruppendynamiken ist Bestandteil des Online-Fachseminars.

Im virtuellen Seminarraum (ZOOM Video Communications)

Referentin
Imke Urmoneit
Dipl.-Sozialpädagogin, Systemische Familientherapeutin, Supervisorin und Reit- und Voltigierpädagogin (DKThR) in eigener Praxis für systemische Beratung und Supervision in Lörrach.