Aufbauseminar Systemische Beratung mit dem Pferd

195,00 255,00 

Methoden der systemischen Beratung mit dem Pferd vertiefen und selbst ausprobieren

  • Anerkannt mit 3 DKThR-Fortbildungspunkten

Datum: 24.10. – 25.10.2020
Referentin: Carmen Schrader
Veranstaltungsort: 37213 Witzenhausen
Maximale Teilnehmerzahl: 7-12
Pro Person nur 1 Ticket erhältlich
Anmeldeschluss: 13.10.2020

Kosten
195,00 € für Mitglieder DKThR
229,50 € für Persönliche Mitglieder der FN
255,00 € für Nichtmitglieder
(zzgl. 10 € Verpflegungspauschale pro Tag)

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 2020-Fach-26 Kategorie:

Beschreibung

Inhalt
Das Seminar baut auf das Einführungsseminar „Systemische Beratung mit dem Pferd“ auf und besteht darin, die vorgestellten Methoden unter Anleitung selbst auszuprobieren. Der Schwerpunkt wird bei diesem Seminar auf den praktischen Anteil gelegt.
Im Einführungsseminar ging es bereits darum, was man am Pferd erkennen und auf den Charakter und die Lebenssituation des Klienten übertragen kann. Nun wird dies in der Praxis ausprobiert. Die Teilnehmer lernen anhand echter Beispiele, wie sie das Verhalten der Pferde deuten können. Unter Anleitung lernen sie in der Reitbahn u.a. die folgenden Methoden kennen:

  • Genogrammarbeit mit Pferd
  • Aufstellung aktueller Situationen mit dem Pferd
  • Doppeln, Spiegeln, Führen
  • Ambivalenzschaukel
  • Timelinearbeit

Intention des Seminars
Das Seminar richtet sich Fachkräfte, welche an dem Einführungsseminar „Systemische Beratung mit dem Pferd“ teilgenommen haben.

Veranstaltungsort
Reit- und Therapiezentrum
Am Sande 5
37213 Witzenhausen

Referentin
Carmen Schrader
Erzieherin; Reit- und Voltigierpädagogin (DKThR), Trainerin A, Systemische Beraterin, systemische Beratung u. Einzel- und Teamcoaching mit Pferd; Arbeit mit psychisch kranken Menschen
Leiterin einer Reit- u. Therapieanlage in Witzenhausen