THERAPEUTISCHES REITEN

Fach- und Verbandszeitschrift (ZTR) des DKThR

THERAPEUTISCHES REITEN erscheint viermal jährlich und ist die Fach- und Verbandszeitschrift des Deutschen Kuratoriums für Therapeutisches Reiten. Die Zeitschrift veröffentlicht wissenschaftliche und praxisorientierte Fachbeiträge sowie aktuelle Informationen aus dem In- und Ausland aus allen Bereichen der pferdgestützten Therapie und Förderung sowie aus dem Pferdesport für Menschen mit Behinderung. Die Zeitschrift fungiert außerdem als offizielles Mitteilungsorgan des Verbands. Sie ist nach aktuellem Stand die am weitesten verbreitete Fachzeitschrift dieses Themenbereichs.

Die Fach- und Verbandszeitschrift THERAPEUTISCHES REITEN (ZTR) des Deutschen Kuratoriums für Therapeutisches Reiten umfasst derzeit eine Auflage von ca. 4.500 Exemplaren pro Ausgabe (Digital- und Printausgabe).

Sie ist im Rahmen der Mitgliedschaft grundsätzlich digital im responsive Design frei erhältlich. Die Zeitschrift kann auch als Jahresabonnement ohne Mitgliedschaft gebucht werden.

Herausgeber

Deutsches Kuratorium für Therapeutisches Reiten e.V.

Bundesgeschäftsstelle

Vertreten durch Dr. Jan Holger Holtschmit, Vorsitzender
Freiherr-von-Langen Straße 8
48231 Warendorf

Telefon: 02581/ 92 79 19-1 oder 02581/ 92 79 19-2
Telefax: 02581/ 92 79 19-9
E-Mail: dkthr@fn-dokr.de

Fachliche Beratung
Dr. Jan Holger Holtschmit (Vorsitzender) und wechselnde Vertreter der DKThR-Facharbeitsgruppen sowie weiterer Gremien externer Fachverbände.

Auflage

ZTR erscheint vierteljährlich jeweils in einer Auflage von rund 4.500 Exemplaren (einschließlich Digital- und Printform).

Die Zeitschrift erreicht dabei den gesamten organisierten Pferdesport (Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) einschließlich ihrer Landespferdsportverbände und Anschlussverbände) sowie den überwiegenden Fachkräfte- und Betriebsbereich für Therapeutisches Reiten (pferdgestützte Therapie, Förderung und den Pferdesport für Menschen mit Behinderung) im gesamten Bundesgebiet. Partnerverbände aus den Bereichen Medizin, Pädagogik, Psychologie und Sport erhalten ebenfalls ZTR.

ZTR erscheint auch im deutschsprachigen Ausland sowie vereinzelt auf allen Kontinenten.

Redaktionstermine

ZTR 01-2021
Redaktionsschluss: 4. Januar
Erscheinungstermin: 15. Februar

ZTR 02-2021
Redaktionsschluss: 23. April
Erscheinungstermin: 4. Juni

ZTR 03-2021
Redaktionsschluss: 12. Juli
Erscheinungstermin: 27. August 

ZTR 04-2021
Redaktionsschluss: 25. Oktober
Erscheinungstermin: 9. Dezember

Für Autoren

Als Redaktion der Fach- und Verbandszeitschrift THERAPEUTISCHES REITEN ist es uns wichtig, dass viele Menschen zu Wort kommen und ihr Wissen, ihre Gedanken und Erfahrungen in schriftlicher Form mitteilen. Dazu wollen wir ausdrücklich ermutigen und vorab für die Bereitschaft der Mitarbeit danken.

Die Fach- und Verbandszeitschrift THERAPEUTISCHES REITEN lebt auch insbesondere vom Engagement der Mitglieder und ausgebildeten Fachkräfte des Deutschen Kuratoriums für Therapeutisches Reiten (DKThR). Ihre Beteiligung in Form von Fachbeiträgen, Berichten, Projektbeschreibungen, Praxistipss, Veranstaltungsimpressionen und Kommentaren ermöglicht das vierteljährliche Erscheinen.

Die Fach- und Verbandszeitschrift THERAPEUTISCHES REITEN ist die älteste Zeitschrift für Therapeutisches Reiten im deutschsprachigen Europa und nach aktuellem Stand die am weitesten verbreitete Fachzeitschrift dieses Themenbereichs. Sie berücksichtigt Beiträge aus den Bereichen Medizin, Pädagogik, Psychologie und Sport, insbesondere aus den Fachbereichen der Weiterbildungen des DKThR wie der Heilpädagogischen und Pädagogischen Förderung mit dem Pferd, der Hippotherapie (DKThR)®, der Ergotherapeutischen Behandlung mit dem Pferd und dem Reitsport für Menschen mit Behinderung.

Wir freuen uns über Ihre Mitarbeit!

Die Redaktion

Ina El Kobbia & Elke Lindner

Hier finden Sie die aktuellen AUTORENHINWEISE.

Werbemöglichekeiten
Hier finden Sie eine Auflistung der Werbemöglichkeiten.
Ihre Ansprechpartnerin

Elke Lindner
E-Mail
Tel. 02581/927919-1

Aktuelle Ausgabe 04/2020

AKTUELL

  • Ordentliche Mitgliederversammlung 2020
  • 25. November 1970: Würdigung der Gründung des DKThR
  • Dürfen wir vorstellen: Unsere neue Website
  • Mehr Mitgliederservice durch einen exklusiven Mitgliederbereich
  • Therapiebezogene Wirkfaktoren untersuchen und vergleichen: Projektbeirat der Studie PED kommt zusammen
  • Anmerkungen und Meldungen

FÜR DIE PRAXIS

  • Therapeutisches Reiten als „Angebot zur Unterstützung im Alltag“
  • Leserbriefe zum Artikel „Legasthenie bei Kinder: Ein neues Lebensgefühl durch die Pferde“
  • Umsatzsteuerbefreiung im Bereich des Therapeutischen Reitens – Wichtige Änderungen zum 1. Januar 2020
  • Erfahrungsbericht eines Betroffenen: Gedanken zum Thema Morbus Parkinson und pferdegestützte Therapie
  • Interview mit Corinna Wagner: „Alle Lebensbereiche im Fokus behalten”

FACHBEITRAG

  • Heilpädagogisches / Therapeutisches Reiten als Einzelmaßnahme nach SG-TR
  • Aktivierung und Gleichgewicht finden in der Unterstützung durch das Pferd – HFP bei Kindern und Jugendlichen mit depressiven Erkrankungen

SPORT

  • DM Paar-Fahren in Schildau
  • Deutsches Championat der Paar-Springreiter
  • Paar-Dressureiter trainierten erstmals in Berlin Karlshorst
  • Online-Schulungen Paar-Dressur für Richter, Ausbilder und Reiter
  • Event des Jahres für die deutsche Paar-Dressur: Turnier in Frechen
  • Leistungs- und Spitzensport für Dressurreiter mit geistiger Behinderung: Projekt nimmt Fahrt auf
  • Virus und das Eligibility-Verfahren
  • Inklusion mal andersherum: Springreiterin profitiert vom Erfahrungsschatz einer Paar-Reiterin

WEITERBILDUNG

  • Fachseminare Januar bis März 2021

Ausgabe 04/2020

Ausgabe 03/2020

Ausgabe 02/2020

Ausgabe 01/2020

Ausgabe 04/2019

Ausgabe 03/2019

Ausgabe 02/2019

Ausgabe 01/2019

Ausgabe 04/2018

Ausgabe 03/2018

Ausgabe 02/2018

Ausgabe 01/2018

Spenden

Spenden sind Glücks-Bringer. Unsere Arbeit wäre nicht möglich ohne Engagement und finanzielle Hilfe von Förderern. Sie können die Arbeit des DKThR unterstützen. Ganz einfach z.B. auch bei Ihren nächsten Einkauf bei Amazon!

Warum Mitglied werden beim DKThR?

Laufend aktuelle Informationen aus Theorie und Praxis, Interessenvertretung: „Sie sind nicht allein!“, exklusive kostenfreie Fortbildungsangebote, rechtliche und wirtschaftliche Beratung, Bildmaterial, Flyer und Broschüren zur freien Verfügung.