“Road to Tokyo” – Mit Spannung wird die Nominierung am 19. Juli durch den DBS erwartet

In sieben Tagen ist es soweit – dann wird das endgültige Aufgebot des Team Deutschland Paralympics für Tokio 2020NE durch den Deutschen Behindertensportverband (DBS) bekanntgegeben.

Paralympics-Zeitplan Para-Dressur:

Nominierungs-Presskonferenz des DBS: 19. Juli

Quarantäne: 10. bis 18. August in Aachen

Abflug der Pferde und Reiter: 18. August

Eröffnungsfeier: 24. August

Vet-Check: 25. August

Wettkämpfe (Ortszeit):

Individual Test EINZEL-MEDAILLEN (Grades II, IV und V): 26. August, 15 bis 21.50 Uhr

Individual Test EINZEL-MEDAILLEN (Grades I und III): 27. August, 15 bis 21.50 Uhr

Team Test (Grades III, II, I): 28. August, 17 bis 22.10 Uhr

Team Test (Grades IV, V) TEAM-MEDAILLEN: 29. August, 18 bis 20.20 Uhr

Kür EINZEL-MEDAILLEN: 30. August, 15 bis 17.20 Uhr (Grades IV, V) und 18 bis 21.35 (Grades III, II, I)

Abschlussfeier: 5. September

Zunächst wird in allen fünf Grades (Wettkampfklassen nach Schwere der Behinderung) der Individual Test geritten, der über die Medaillen in der Einzelwertung entscheidet. Startberechtigt sind alle vier nominierten Paare, drei für das Team und ein Paar als Einzelreiter. Anschließend werden im Team Test die Mannschaftsmedaillen vergeben. Der Team Test wird zur Musik geritten, ein Streichergebnis gibt es nicht. Die besten acht Paare je Grade aus dem Individual Test sind zur abschließenden Kür zugelassen, in der nochmals Einzelmedaillen vergeben werden.

Richemont'sChief Executive Officer Richard Lepeu and richard mille replica also Main Financial Policeman Gary Saage get released the actual travel of four brand's Boss.