Alle an einen Tisch:

Auf unserer Jubiläums-Fachtagung am 21. und 22. März 2020 stellen wir die Frage:

Wie steht es um die Anerkennung des Therapeutischen Reitens?

Nach 50 Jahren wollen wir es wissen und mit Experten aus dem Gesundheits- und Sozialwesen, aus der Wissenschaft und Politik, mit Mitstreitern, Klienten und Patienten diskutieren, wie es um das Therapeutische Reiten steht: von der Hippotherapie bis zum Sport.

Abgerundet werden die Diskussionsrunden mit Fachvorträgen u.a. zum Thema: "Weniger ist mehr: Gedanken zu umweltgerechten Pferdebetrieben".

Wir freuen uns auf unsere Eröffnungsrednerin Daniela Ben Said, die als Kommunikationsexpertin schon zahlreichen Persönlichkeiten den Spiegel vorgehalten und gezeigt hat, wie es gehen kann. Mit Pferd und Mensch kennt sie sich dabei bestens aus.

Begleitet wird unsere Jubiläums-Fachtagung von der Ausstellung "KUNSTvoll mit Behinderung" (Phil Hubbe).

Rund um die Jubiläums-Fachtagung erinnern zahlreiche Poster und Plakate an die „Köpfe des DKThR“ aus 50 Jahren Verbandsgeschichte.


Organisatorisches

Beginn der Jubiläums-Fachtagung: Samstag, 21 März 2020

Ab 8 Uhr Einlass und Registrieung; 9.30 Uhr Beginn der Jubiläums-Fachtagung

Ende der Jubiläums-Fachtagung: Sonntag, 22 März, ca. 16.30 Uhr

Agenda

Anerkannt mit 8 DKThR-Fortbildungspunkten

Anerkannt mit 2 Lerneinheiten (Profil 4) für DOSB Trainerlizenzverlängerung

Anmeldung

Gerne nehmen wir hier Ihre Anmeldung entgegen.

Empfehlungen zur Übernachtung finden Sie hier; Informationen zum Bus-Shuttle hier...

Teilnehmer die bei der DEULA Warendorf übernachten möchten, buchen die Übernachtung über das Buchungsformular.

Kosten

Für DKThR-Mitglieder

Tagung inkl. Festakt190,00 €

Für Nichtmitglieder

Tagung210,00 €
Festakt70,00 €

Wir freuen uns auf Sie!