Struktur der UPSG

  • Vier Module innerhalb eines Jahres; die Module umfassen drei bis sieben Tage
  • Insgesamt 170 Lerneinheiten
  • Maximal 14 Teilnehmer
  • Moderne Erwachsenenbildung mit Präsenzzeiten und Selbststudium; Selbstreflektion als durchgehende Lehrmethodik; Mentorensystem
  • Anfertigen von Videos zur Analyse und Reflexion der eigenen Arbeit
  • Hospitationen
  • Kolloquium und praktische Darstellung als Abschluss der Weiterbildung
  • Teilnahmezertifkat