Therapeutische Arbeit

Systemische Beratung mit dem Pferd

Methoden der systemischen Beratung mit dem Pferd kennenlernen und selbst erfahren

Anerkannt mit 4 DKThR-Fortbildungspunkten 

Anerkannt mit 4 LE Profil 5 für DOSB-Trainerlizenzverlängerung

Inhalt 

Das Seminar gibt Einblick und Selbsterfahrung in Arbeitsweisen und Methoden der systemischen Beratung mit dem Pferd. 

Die Frage: "Was kann ich am Pferd erkennen und auf den Charakter und die Lebenssituation des Klienten übertragen?" wird in diesem Seminar besprochen.

Aber auch, wie sieht die Arbeit und Ausbildung des Therapiepferdes aus, welches in der Beratung eingesetzt wird.

Mit den Methoden der systemischen Beratung kann man einen anderen Blickwinkel schaffen, aus diesem heraus entstehen Ideen und Veränderungen. Durch das Verhalten des Pferdes (spiegeln) können Rückschlüsse auf die momentane Situation und Stimmung des Klienten geschlossen werden. Dies machen Berater/ Therapeuten sich zu Nutze, indem sie dem Klienten die Reaktion des Pferdes aufzeigen.

In folgende Methoden werden Einblicke gegeben:

  • Genogrammarbeit mit Pferd
  • Aufstellung aktueller Situationen mit dem Pferd
  • Doppeln, Spiegeln, Führen
  • Ambivalenzschaukel
  • Timelinearbeit
  • Erarbeitung eines klaren Auftrages
  • Einsicht verschiedener Formen der Teamarbeit

 

Intention des Seminars: 

Einführung in die systemische Beratung für Fachkräfte in der Heilpädagogischen Förderung mit dem Pferd und weitere Fachkräfte.

Referent

Carmen Schrader

Erzieherin; Reit- und Voltigierpädagogin (DKThR), Trainer A, Systemische Beraterin, systemische Beratung u. Einzel- und Teamcoaching mit Pferd; Arbeit mit psychisch kranken Menschen, Leiterin einer Reit- u. Therapieanlage in Witzenhausen

Veranstaltungsort:Reit- und Therapiezentrum, Am Sande 5 in 37213 Witzenhausen
Datum:25.04. - 26.04.2020
Buchungsnr.:2020-FACH-08
Teilnehmer:7-12
Gebühr:195 € für Mitglieder des DKThR; 255 € für Nichtmitglieder (zzgl. Verpflegungspauschale von 10 € pro Tag)

Aufbauseminar "Systemische Beratung mit dem Pferd" vom 24.10. - 25.10.2020; Buchungsnummer: 2020-FACH-26