Therapeutische Arbeit

Kinetic Mind Coaching – Ein Weg zur Harmonie zwischen Pferd und Reiter

In Selbsterfahrung die Kinetic Mind Coaching Methode ken- nenlernen und Wege zu mehr Glück und Harmonie mit dem Partner Pferd beschreiten

Anerkannt mit 3 LE für DOSB-Trainerlizenzverlängerung

Inhalt 

Kinesiologie, die Lehre von der Bewegung, hat sich im Bereich des Sports schon seit langem einen Namen gemacht. Erkenntnisse aus Neurowissenschaft und Stressforschung zeigen auf, wie körperliche und psychische Funktionen durch unser Denken und Fühlen, sowohl positiv als auch negativ beeinflusst werden. Kinetic Mind Coaching zeigt Techniken und Wege auf, die blockierende Einstellungen und körperlich verankerte Blockaden lösen können. Enstehen kraftvolle, innere Bilder, so werden sich Leistung, Wahrnehmung und Konzen- trationsvermögen steigern; persönliche Ziele werden greifbarer, das Selbstbewusstsein steigt. Kinetic Mind Coaching ist keine Reitlehre, verhilft Ihnen aber zu innerer Ruhe und Kraft und damit zu mehr Glück und Harmonie mit dem Partner Pferd, egal in welcher Reitweise sie sich zu Hause fühlen.

Seminarthemen:

  • Theorie zu Funktionen des Gehirns und Möglichkeiten der
  • „Umprogrammierung“ von mental und körperlich verankerten Blockaden
  • Stressreduktionstechniken, Steigerung von Leistung, Wahrneh- mungs- und Konzentrationsvermögen  Visualisierungsübungen, Kraft der inneren Bilder
  • Umgang mit Ängsten und negativen Gedanken
  • Umgang mit Leistungsdruck, Stress, Nervosität, Lampenfieber Persönliche Zielentwicklung und Zielerreichung
  • Praktische Übungen

Zielgruppe:

Sport- und Freizeitreiter, Ausbilder und Interessierte

Referent

Marion Hoffmann

Diplom Sozialpädagogin, Kinesiologische Beraterin, Psychotherapeutin (HP) mit eigener Praxis

Karin Müller

Staatlich gepr. Heilpraktikerin für Psychotherapie, Buchautorin verschiedener Pferderatgeber, zuletzt erschienen: Hippo-Sophia (Kosmos Verlag)

Veranstaltungsort:Interdisziplinäres Team Eldingen, Mittelstraße 9, 29351 Eldingen
Datum:22.04.2017
Buchungsnr.:2017-FACH-7
Teilnehmer:10-16
Gebühr:105 € für Mitglieder des DKThR; 135 € für Nichtmitglieder