Betriebsführung

Von null auf hundert Therapieplätze: Wie funktioniert das?

Zahlen, Daten und Fakten zum erfolgreichen Aufbau eines Reittherapiezentrums

Anerkannt mit 3 DKThR-Fortbildungspunkten 

Inhalt 

Das Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V. wurde 2004 gegründet. Heute stehen 100 Therapieplätze zur Verfügung. Marion Drache, Gründungsmitglied, Vorsitzende des Vorstands und Leiterin des operativen Therapiebetriebs, gewährt in diesem Fachseminar den Teilnehmern einen Blick hinter die Kulissen des Aufbaus und des Managements eines erfolgreichen Reittherapiezentrums. 

Transparent bis hinters Komma, offen und ehrlich erläutert Marion Drache alle wichtigen Aspekte der Organisation eines Therapiebetriebs, Kostenstrukturen, betriebswirtschaftliche Kennzahlen, Vergütungsstrukturen, Preisgestaltung, Finanzierung durch Kostenträger, Marketing, Werbung und Fundraising. 

Das Fachseminar richtet sich an Einsteiger ebenso wie an Fachleute aus anderen Therapiebetrieben. Ziele sind praxisnahe Wissensvermittlung und Erfahrungs-austausch.

Intention des Seminars: 

Einführung und ausgebildete Fachkräfte, Information und Erfahrungsaustausch für Fachkräfte, die an einer Selbstständigkeit interessiert sind.

Referent

Marion Drache 

Trainer C, Ausbilderin im Reitsport für Menschen mit Behinderungen (DKThR), Vorsitzende des Vorstands des Zentrums für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V. und Leiterin des Therapiebetriebs, Vorstandsmitglied des DKThR.

Veranstaltungsort:Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V., Johannisberg 1, 53578 Windhagen
Datum:17.03.2018 und 06.10.2018
Buchungsnr.:2018-FACH-4 und 2018-FACH-24
Teilnehmer:15-30
Gebühr:50 € für Mitglieder des DKThR; 70 € für Nichtmitglieder (inklusive Mittagsimbiss und Getränke)