Zielgruppe

Die Weiterbildung in der Ergotherapeutischen Behandlung mit dem Pferd richtet sich an ausgebildete Ergotherapeuten, die das Pferd in ihre Behandlungen einbinden wollen. Aufgabe der Fachkraft in der Ergotherapeutischen Behandlung mit dem Pferd ist, auf Grundlage der diagnostizierten Erkrankung und Befunderhebung eine individuelle Behandlungsplanung aufzustellen, die Behandlung fachgerecht durchzuführen, zu dokumentieren und zu reflektieren. Fachkräfte in der Ergotherapeutischen Behandlung mit dem Pferd arbeiten in  Kliniken, Zentren für Therapeutisches Reiten, Schulen, Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, weiteren Einrichtungen und freien Praxen.