05.06.2018 Von: 9

Zum fünften Mal in Folge: Deutsche Meisterschaften Para-Dressur auf Gestüt Bonhomme in Werder an der Havel

Die DM wird vom 22. bis 24. Juni im Rahmen des Dressurfestivals "Der Ritt um das Goldene Pferd" ausgerichtet. Der Eintritt für interessierte Zuschauer ist frei.


Seit Jahren bekommt das Gestüt Bonhomme die besten Kritiken für die Ausrichtung der DM Para-Dressur. Im vergangenen Jahr erhielt Rebecca Gutman, Inhaberin des Gestüts Bonhomme und Schirmherrin der DM, für ihr herausragendes und langjähriges Engagement für den Para-Dressursport den silbernen Ehrenteller des DKThR. "Rebecca Gutman ist zusammen mit ihrer Mutter Evelyn eine wunderbare Gastgeberin, die an alles denkt, was guter Sport benötigt", sagte Dr. Jan Holger Holtschmit bei der Ehrung. "Nicht nur diese wunderschöne Gestütsanlage vor den Toren Berlins bietet Reitern und Pferden perfekte Bedinungen. Besonders die herzliche Aufnahme der Para-Sportler ist keine Selbstverständlichkeit." Bundestrainer Bernhard Fliegl fügte hinzu: "Rebecca Gutman vermittelt mir der ganzen Familie und dem gesamten Team das Gefühl des uneingeschränkten Willkommenseins!"

Wir freuen uns sehr, auch in 2018 zu Gast auf dem Gestüt Bonhomme sein zu dürfen! 

Weitere Informationen gibt es hier!

Die DM ist übrigens nach dem CPEDI3* Maimarktturnier die zweite und damit vorletzte wichtige Station im Kampf um die begehrten "Fahrkarten" zu den FEI World Equestrian Games Tryon 2018.